Brauen lernen im hopfenspinnerei-atelier

Bitte beachte: Wegen des Umzugs unserer Brauerei nach Waidhofen an der Thaya sind aktuell keine Workshop-Termine möglich. Sobald unser neuer, eigens eingerichteter Workshop-Bereich betriebsbereit ist (und es die Pandemie erlaubt), werden neue Workshop-Termine zur Buchung freigegeben. Wir hoffen, im Spätherbst 2021 noch damit loslegen zu können. Die grundsätzlichen Infos unten gelten auch weiterhin:

Zu Hause sein eigenes Bier herzustellen ist eigentlich gar nicht so schwierig – wenn man weiß, wie es geht jedenfalls 🙂

Unsere Brauworkshops sind dazu gedacht, jeder/m Interessierten einen niederschwelligen Einstieg in das Thema zu ermöglichen. Wir brauen gemeinsam eine einfache Rezeptur nach einem einfachen Verfahren mit möglichst wenig Ausrüstung, von der man vieles in den meisten Haushalten findet.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Brauworkshops brauen bei uns alle TeilnehmerInnen an ihrem eigenen Arbeitsplatz eigenhändig einen Sud im Mini-Format (die Menge beträgt max. fünf Liter), der im Anschluss auch gleich mitgenommen werden kann. Nach ca. vier Wochen ist das Bier dann fertig für die Verkostung.

Das beinhaltet die Teilnahme am Atelier:
– Zutaten für einen Sud von bis zu 5 Litern fertigen Biers pro Arbeitsplatz
– Durchführung des Brauvorgangs unter Anleitung
– schriftliche Anleitung für Vergärung und Konditionierung zu Hause
– wiederverwendbares Gärfässchen für deine nächsten Brau-Experimente
– Kostproben der Hopfenspinnerei-Biere am Brautag

Preis für eine Person: EUR 129,–
Preis für zwei Personen, die sich einen Arbeitsplatz teilen: EUR 179,–
Bitte beachte, dass bei der Nutzung zu zweit die gleiche Menge an Zutaten und ein Gärfässchen inkludiert sind. Mehr als zwei Personen pro Arbeitsplatz sind leider nicht möglich.

Anmeldung

Sobald es wieder Workshop-Termine gibt, erfolgt die Anmeldung wieder ausschließlich über unseren Onlineshop.

gutscheine

Bald sind auch wieder Gutscheincodes zum Verschenken über unseren Onlineshop erhältlich.
Gutscheincodes, die vor dem 1. September 2020 ausgegeben wurden, funktionieren wegen eines Systemfehlers leider nicht mehr. Bitte meldet euch einfach per E-Mail unter hallo@hopfenspinnerei.at. Sorry für die Unannehmlichkeiten!